Unterwegs gut Essen mit dem passenden Primus Kocher

Das schwedische Traditionsunternehmen Primus wurde bereits im 19. Jahrhundert gegründet und gehört damit zu den ältesten Ausrüstern im Outdoor-Bereich.

Bekannt ist der Hersteller vorrangig für verschiedene Systeme von Kochern zur Versorgung auf Tour. Aber auch Campinglampen, leichtes Kochgeschirr, hochwertige Termoskannen und kompaktes Besteck sind im Sortiment von Primus zu finden.

Hier gibt es einen Überblick über die Kochersysteme des Herstellers und Tipps zur Wahl des richtigen Modells für das individuelle Outdoor-Abenteuer!

Welche Typen von Primus Kochern gibt es?

Für unterschiedliche Ansprüche und Einsatzbereiche gibt es grundlegend vier Arten von Primus Kochern für den Outdoor-Einsatz. Sie unterscheiden sich primär durch den verwendbaren Brennstoff.

Gaskocher sind eine gute Wahl für Wochenendwanderer und Gelegenheitstrekker. Die Bedienung ist einfach und der Kocher wird einfach auf eine passende Kartusche, die es in verschiedenen Größen gibt, direkt aufgeschraubt oder per Schlauch damit verbunden. Es kommen Butan, Propan und Isopropan sowie Gasgemische zum Einsatz. Solche Kocher sind leicht, leistungsstark, kompakt und pflegeleicht. Damit eignen sie sich bestens für Einsteiger, Leichtgewichts-Fans und kleinere Gruppen. Achten sollte man bei Reisen auf die Verfügbarkeit von Kartuschen vor Ort, da diese nicht im Flugzeig transportiert werden dürfen. Je nach Gasgemisch sind Gaskocher nur unter bestimmten Bedingungen (Höhe, Temperatur) einsetzbar. Primus bietet daher neben dem klassischen PowerGas auch für Sommer oder Winter speziell abgestimmte Gasmischungen an.

Spirituskocher gehören zu den klassischen Brennsystemen. Sie sind leicht, haben sehr geringe Betriebskosten und man ist damit flexibel unterwegs, denn Spiritus ist quasi überall zu haben. Die Leistung ist etwas geringer als bei Gasflammen, aber man kommt sehr weit mit einer Flasche Brennstoff. Daher sind diese Spiritus Kocher für die dauerhafte und kostengünstige Verwendung auf längeren Touren und in größeren Gruppen ausgelegt. Speziell Trangia bietet eine breite Auswahl an verschiedenen Spiritus Kocher Sets.

Benzinkocher ähneln äußerlich den Gaskochern, bieten aber die Effizienz und Flexibilität von Spirituskochern. Sie eignen sich für den ganzjährigen Einsatz auf ausgedehnten Touren und zum Bekochen größerer Gruppen. Benzin ist gut verfügbar und die Leistung solcher Primus Kocher ist sehr hoch. Zum Betreiben wird eine Flasche benötigt.

Multifuelkocher bieten die Möglichkeit, mit unterschiedlichen Brennstoffen betrieben zu werden.

Primus Kocher: Zubehör und Details

Beachten sollte man bei der Wahl des passenden Kochers neben deim Einsatzzweck und Brennstoff auch das enthaltene Zubehör wie Töpfe, Packbeutel, Schlauch, Flasche und Details wie etwa Piezo-Zündung, Windschutz, Reflektor, aber auch Standfuß und die Auflagefläche für Töpfe. Ersatzteile sowie Umrüstkits sind ebenso erhältlich.

Damit kann der Primus Kocher selbstständig repariert oder für andere Brennstoffe nutzbar gemacht werden.

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
x