Trekkingrucksäcke

Als Trekkingrucksack bezeichnet man Rucksäcke mit einem Packvolumen von über 40 Litern. Da auf Trekkingtouren die komplette Ausrüstung, Verpflegung und Kleidung mitgetragen wird, kommt schnell ein großes Gewicht von über 10 Kg zustande. Trekkingrucksäcke sind speziell für diese größere Menge an Ausrüstung und höheres Gewicht konzipiert. Es kommen hier robustere und etwas schwere Materialen, sowie ein Tragesystem zum Einsatz, dass den Großteil der Last über den Hüftgurt auf den Körper verteilt. Beim Kauf eines Trekkingrucksackes solltest du darauf achten, dass das Tragesystem zu dir und deinem Körper passt und sich entsprechend anpassen lässt. Viele Modelle, wie der Deuter AirContact, bieten die Möglichkeit die Rückenlänge einzustellen und die Gewichtsverteilung über Lastkontrollreimen einzustellen. Im Vergleich zu kleineren Rucksäcken verfügen Trekkingrucksäcke über größere Schulterpolster, dadurch werden ein angenehmer Sitz und eine effektive Rückenbelüftung ermöglicht. Die meisten Rucksackmodelle sind als Toploader konstruiert und besitzen mehrere Seiten- und Deckelfächer, um für Ordnung zu sorgen. Damit du nicht immer den gesamten Rucksackinhalt ausleeren musst, wenn du etwas suchst, ist ein Frontzugang besonders praktisch. Gerade für längere Touren mit viel Gepäck, empfehlen wir Packsäcke zu nutzen, damit kannst du Ordnung schaffen und Platz besser ausnutzen.
Seite 1 von 1
15 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 15

4.97 / 5.00 of 11 outdoor-semester.de customer reviews | Trusted Shops